und damit auch das diesjährige Bella-Treffen. Es hat Spaß gemacht, die ganzen Bella-Freunde wieder zu treffen, auch wenn ich selbst nur wenig Zeit für Gespräche hatte.

Eine kleine Auswahl von Bildern gibt es auf www.zuendapp100.org zu sehen. Da ich selbst am Donnerstag den ganzen  Tag im Anmeldecontainer saß gibt es von Donnerstag leider keine. Auch die Präsentation am Samstag habe ich zum Großteil verpasst, aber ihr hattet hoffentlich eine Menge Spaß.

Das Wetter war ja auf jeden Fall viel besser als 2010. Dieses Mal kann sich niemand über das Wetter beschweren.

Leider hatte ich während des Treffens keine Gelegenheit, selbst Bella zu fahren. Nicht einen Meter! Die einzige Strecke war am Mittwoch von Inzigkofen nach Sigmaringen, um den Roller auf den Platz zu stellen. Aber nächstes Jahr gibt es wieder eine Anreise auf Achse.

Wir sehen uns 2018 in Belgien.

Zündapp 100 ist vorüber